Datenschutz

Wer wir sind

Dies ist die offizielle Homepage des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel, Arandstraße 33, 53902 Bad Münstereifel. Verantwortlich ist der Schulleiter.

Die Adressen der Homepage sind:

„http://www.kgvhoehengebiet.de“
„http://www.grundschulehouverath.de“

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Grundschulverbund Höhengebiet Bad Münstereifel. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Leitung des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel. Eine Nutzung der Internetseiten des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Der Grundschulverbund Höhengebiet Bad Münstereifel hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll für die Öffentlichkeit einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

a) personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

e) Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

f) Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der:

Grundschulverbund Höhengebiet Bad Münstereifel
Martin von Rechenberg
Arandstraße 33
53902 Bad Münstereifel

Bundesrepublik Deutschland

Tel.: 02257 290

E-Mail: 113141@schule.nrw.de
Website: www.kgvhoehengebiet.de

3. Name und Anschrift der Datenschutzbeauftragten

Die Datenschutzbeauftragte für Schulen im Kreis Euskirchen ist:

Frau Jutta Claus
Grundschulverbund Stotzheim/Kirchheim
Venusstr.36
53881 Euskirchen

Bundesrepublik Deutschland

Tel: 02251/64539

Jutta Claus jutta.claus@gmx.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.

4. Erfassung von Allgemeinen Daten und Informationen

Bei jedem Zugriff auf die Internetseiten des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel werden Informationen in einer erfasst. Dies dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken.

Es kann abhängig von der Art der Nutzung der Homepage erfasst werden:

  • Name der abgerufenen Datei
  • mit welcher Suchmaschine oder über welchen Link Besucher auf die Homepage gelangt sind
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • übertragene Datenmenge
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • die IP-Adresse des Rechners

Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Diese Seite verwendet keine Cookies die längerfristig auf dem Rechner abgelegt werden.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der Grundschulverbund Höhengebiet Bad Münstereifel keine Rückschlüsse auf die betroffene Person.

Medien

Bis auf weiteres werden keine Fotos auf unseren Seiten gezeigt, weil die Rechte der abgebildeten Personen berührt werden.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind (ist auf dieser Seite nicht möglich).

Motigo

Wir nutzen auf unserer Homepage für rein statistische Zwecke und zur Verbesserung des Services Dienste der Motigo GmbH & Co KG, Rotdornweg 6, 52355 Düren Deutschland („Motigo“)

„Motigo“ und unten angeführte Drittanbieter setzen sogenannte „Cookies“ ein, um die Benutzung des Internets durch die verringerte Wiederholung von Werbung und die Erhöhung des Anteils an relevanten Inhalten für seine Nutzer zu optimieren. „Cookies“ sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die zu unterschiedlichen Verwendungszwecken eingesetzt werden können, beispielsweise zur nutzerfreundlichen Ausgestaltung des Angebotes. Der Einsatz von Cookies ist für „Motigo“ jedoch nicht zwingend notwendig. Der Nutzer kann daher über die Einstellung seines Internet-Browsers jederzeit die Cookiefunktion deaktivieren, oder sich über folgenden Link http://www.motigo.com aus dem „Motigo“ Netzwerk ein – oder ausloggen. Grundsätzlich können Sie das Setzen eines Cookies unterbinden, indem Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er das Speichern solcher Textdateien auf Ihrem Rechner nicht zulässt. Darüber hinaus können Sie die auf dem Rechner gespeicherten Cookies jederzeit löschen. Hilfestelllungen hierzu können Sie über die u.g. Kontaktadresse erhalten. Personenbezogene Daten werden mit Hilfe der Cookies nicht erhoben.

Die von Motigo gewählten Partner sind unten aufgeführt und haben individuelle Hinweise zum Datenschutz, die Sie separat einsehen können:

Captify: http://www.captify.de/privacy.php
Eyeota: https://get.eyeota.com/datenschutz-bestimmungen

Copyright

Das Layout der Homepage des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel, die verwendeten Grafiken und Bilder, sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
Für die Veröffentlichung – gleich auf welchem Medium – aller Texte und Bilder und sonstiger Inhalte dieser Website bedarf es der schriftlichen oder mündlichen Genehmigung durch den Schulleiter des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel.

5. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

6. Rechte der betroffenen Person

Jede betroffene Person hat vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Rechte:

a) Recht auf Bestätigung

b) Recht auf Auskunft

c) Recht auf Berichtigung

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die beim Grundschulverbund Höhengebiet Bad Münstereifel gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird, es sei denn, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist nach einem Gesetz, einer Verordnung oder einem Erlass erforderlich oder vorgeschrieben.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die beim Grundschulverbund Höhengebiet Bad Münstereifel gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter des Grundschulverbunds Höhengebiet Bad Münstereifel wenden.

g) Recht auf Widerspruch
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Grundschulverbund Höhengebiet Bad Münstereifel verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden (s. Nr. 2)

h) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

7. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DSGVO dient dem Grundschulverbund Höhengebiet Bad Münstereifel als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

8. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.